test Literal
Empfehlen
x
 
Absendermail
Empfängermail
Mailtext
 

senden
 
 

Noch besser Sieben – Tipps und Empfehlungen

So sieben Sie noch besser

 

Standzeit

Sie ist ein Schlüsselfaktor für die wirtschaftliche Siebung und Klassierung. Korrektes Spannen und optimales Positionieren der Siebeinheit sind wichtige Voraussetzungen für maximale Leistung. Erfahrungsgemäss sollte ein Sieb mechanisch 500 bis 600 Betriebsstundenhalten, ist dies nicht der Fall, so lohnt es sich, den Ursachen auf den Grund zu gehen. Gründe für eine zu geringe Standzeit können beim Metallgewebe, beim Spannen, beim Einbauen, bei der Maschine oder beim Siebgut liegen.

Siebe spannen

Die in den Datenblättern aufgeführten minimalen Siebspannungen sind Richtwerte. Entsprechend gespannte Siebe werden auf den meisten Siebmaschinen gute Standzeiten erreichen. Um jedoch die Möglichkeiten der Siebmaschinen voll auszunützen, kann je nach Trennaufgabe eine individuelle Anpassung der Spannwerte notwendig sein. Korrekt und gleichmässig gespannte Siebe erreichen ausgezeichnete Standzeiten. Je feiner das Gewebe, desto heikler ist das Spannen.



In der Praxis haben sich folgendes Vorgehen bewährt:

  1. Das Gewebe schrittweise auf die empfohlene Gewebespannung bringen. Abwechselnd die Spannung in Kett- und Schussrichtung erhöhen, dabei immer mit der Kettrichtung beginnen.
  2. Bei feinen Geweben während des Spannens die Gewebespannung laufend mittels eines Spannungsmessgerätes überwachen.

 

 




 


Siebverstopfung

Durch Klemmkorn: Einzelne Partikel sind geringfügig zu gross, um das Sieb zu passieren und verklemmen sich. Eine Erhöhung der Maschenweite um 5% kann eine erhebliche Verbesserung bewirken.
Durch Haftkorn: Teilweises oder ganzes Zusetzen der Maschen durch feine Partikel, oft im Zusammenhang mit Feuchtigkeit. Abhilfe durch Einsatz eines Gewebes mit grösserer Siebfläche und Siebhilfen, zum Beispiel Gummibälle oder Bürsten. Bei der Installation der Siebhilfen ist darauf zu achten, dass die zusätzliche mechanische Belastung möglichst gering gehalten wird.

Bitte wählen Sie die Kontaktperson und senden Sie uns Ihre Anfrage

Technical Sales Manager
Tel.: +1 704 628 0395
E-Mail

Technical Sales Manager
Tel.: 434 219 9800
E-Mail


Tel.: +1 845 296 1065
E-Mail

E-Mail*  
Firma*  
Name*  
Vorname*  
 
X

Important notice to our current and future customers:

G. Bopp + Co. AG (“Bopp”) and even their existing customers have recently noticed that online offerings of products which look similar to those of Bopp and declaring them as “Bopp” products are increasingly being introduced on online purchasing platforms. There is no doubt that these offerings infringe Bopp’s trademarks, violate unfair competition (and other) laws and seriously deceive the market participants.

Bopp have reacted and undertaken respective measures to defend and protect their rights. Considering the enormous number of violators, it seems inevitable that this process will take longer than Bopp desire.

In the meantime, Bopp would like to emphasize the following:
Products manufactured by G. Bopp + Co. AG in Zurich, Switzerland are exclusively available from its subsidiaries in Switzerland, Germany, England, Italy, Sweden, USA, Korea and China and the nominated representations.

G. Bopp + Co. AG are one of the world’s leading producers of precision woven wire meshes providing their high-quality products to market leaders in the high tech, pharmaceutical, chemical, aeronautics, plastic, glass, ceramics, mechanical engineering, paper, environmental technology and even space travel (www.bopp.com).